schliessen
Home
Inner Wheel
Nationale Ämter
Clubs / Distrikte
Mitgliederservice
Termine
Intern
Grußwort

Grußwort unser Nationalen Repräsentantin Prof. Dr. Jutta Stender-Vorwachs

Liebe Inner Wheel – Freundinnen in ganz Deutschland,

das neue Inner Wheel – Jahr 2019 / 2020 beginnt, und viele Freundinnen freuen sich auf abwechslungsreiche Treffen, bereichernde Begegnungen,  informative Vorträge, gemeinsame Reisen und die Möglichkeit, Hilfsprojekte zu initiieren, zu fördern, zu unterstützen und auch selbst an diesen mitzuwirken.

Viele Freundinnen haben Ämter und damit Verantwortung für unsere Vereinigung übernommen, damit uns dieses Miteinander im Sinne sozialer Verantwortung gelingt.

Die Clubs sind dabei das Herz von Inner Wheel. In ihnen und durch sie gelingt es nunmehr seit 50 Jahren in Deutschland, in Freundschaft Gutes zu tun.

Mein entsprechendes Motto klingt schlicht, bringt aber unser aller Bestreben, wie ich meine, recht klar zum Ausdruck.

Als Ihre Nationale Repräsentantin möchte ich, wo ich kann, das vielfältige Wirken unserer Vereinigung nach außen tragen. Dazu gehört natürlich die Kommunikation mit Headquarters in England. Aber ich denke, in Abstimmung mit den Distriktspräsidentinnen sollte man die Chance nutzen, mit anderen Serviceorganisationen den Austausch zu pflegen, der Öffentlichkeit die wertvolle Arbeit, die Inner Wheel leistet, näher zu bringen und Inner Wheel Deutschland verstärkt mit den Schwesteroganisationen in Europa zu vernetzen.

Eine Gelegenheit dazu wird sich bei dem nächsten European Meeting ergeben, einem Arbeitstreffen, das die europäischen Amtsträgerinnen im September nach Münster führen wird.

Für Inner Wheel Deutschland beginnt ein bedeutendes Jahr. Der IWC Lübeck feiert sein 50stes Charterjubiläum; damit wird auch Inner Wheel in Deutschland 50 Jahre alt. Und jede Frau weiß oder ahnt zumindest, welche Bedeutung diese Zahl in ihrem Leben hat.

Und genau in diesem runden Geburtstagsjahr geht es um eine grundlegende organisatorische Entscheidung: Bye-Laws und Wiedereinführung eines Nationalen Vorstands.

Ich wünsche den Clubs und Distrikten die Ruhe und Kraft, zu einer für alle tragbaren Entscheidung zu gelangen. Und wenn ich gebraucht werde, unterstütze ich gern.

Herzlich Ihre Jutta Stender-Vorwachs

Vita

   |   
   |