schliessen
Home
Inner Wheel
Nationale Ämter
Clubs / Distrikte
Mitgliederservice
Termine
Adventskalender
Intern
Inner Wheel ist...
2024 100 Jahre Inner Wheel

International Inner Wheel ist eine der größten internationalen Frauen-Service-Organisationen weltweit. IIW ist mit über 110.000 Mitgliedern in 104 Ländern aktiv.

Inner Wheel stellt die Freundschaft und den Dienst am Nächsten in den Vordergrund. Dabei geht es nicht vordringlich darum, Gelder aufzubringen, sondern jeder Club wählt seinen eigenen Dienst am Nächsten.

Eines der bemerkenswertesten Kennzeichen von Inner Wheel ist, dass den Mitgliedern in aller Welt die Gelegenheit geboten wird, einander kennen zu lernen. So können internationale Freundschaft und gegenseitiges Verständnis gefördert werden. International Inner Wheel verbindet Clubs in Ländern weltweit.

In dreijährigen Abständen finden IIW Konferenzen statt. Jedes Mitglied kann daran teilnehmen. Die nächste Weltkonferenz sollte in Jaipur im März 2021 stattfinden.


Um die Bedeutung und die Traditionen von Inner Wheel voll würdigen zu können, ist der Rückblick unerlässlich auf die Idee, den Einsatz und den Weitblick unserer Gründungspräsidentin Mrs. Oliver Golding (Margarette), die den ersten Inner Wheel Club 1924 in Manchester gründete, aber auch auf die Mitglieder, die nach ihr die Führungsaufgaben wahrgenommen haben.


Die Wurzeln von International Inner Wheel reichen zurück in das Jahr 1934, als die "Vereinigung der Inner Wheel Clubs in Großbritannien und Irland" gegründet wurde. Gründungspräsidentin war Mrs. Oliver Golding, Sekretärin Mrs. Nixon, beide Mitglieder des Clubs Manchster in England. Sie erkannten, dass Einheit Stärke bedeutet, und fassten in kluger Vorausicht zuerst Clubs zu Distrikten zusammen, um später dann die Distrikte zu einer Vereinigung zusammenzuführen.


Schon sehr früh begann Inner Wheel, sich in Übersee auszubreiten. Ballarat (Australien), Bergen (Norwegen), Napier (Neuseeland), Winnepeg (Kanada) und Port Elisabeth (Südafrika) gehörten zu den ersten Clubgründungen.

1947 wurden die Worte "in Großbritannien und Irland" aus dem Namen gestrichen. Inner Wheel wurde bekannt als "Vereinigung von Inner Wheel Clubs".

1962 wurden erstmals Mitglieder aus Ländern außerhalb Großbritanniens und Irland zur Mitarbeit im Leitungsgremium eingeladen.

1967 enstand  International Inner Wheel und bot qualifizierten Mitgliedern in anderen Ländern die Möglichkeit, Vorstandsmitglied, z.B. Weltpräsidentin zu werden.

1993 wurde die Neuordnung des Internationalen Vorstands aus Mitgliedern des Geschäftsführenden Vorstands und Board Direktorinnen beschlossen. Dabei wurde die Anzahl der Personen, die den Vorstand bilden, begrenzt.


2024 feiert Inner Wheel sein 100jähriges Bestehen.


Die 232 Inner Wheel Clubs in Deutschland sind in sieben Distrikte mit fast 9000 Mitgliedern eingeteilt. Die Nationale Repräsentantin 2020/2021 ist Beatrix von Fassong.

Der erste deutsche Club wurde 1968 in Lübeck gegründet.


Die 2. European Rally findet vom 09. bis 11. September 2022 in Berlin statt.

Clubleben - Was wir tun

Wir treffen uns monatlich zu Gedankenaustausch und Gesprächen,  meist werden interessante Vorträge gehalten.

Wir betreuen und unterstützen mit unseren Spenden Projekte aus der Umgebung oder im Ausland.

Wir erwirtschaften unsere finanziellen Mittel durch Organisation von Benefitsverantaltungen, wie Modeschauen, Kinomatinees und verkaufen unsere selbstgbackenen Kuchen und Kekse.

Wir besuchen gemeinsam kulturelle Veranstaltungen und unternehmen Clubreisen.

Wir treffen uns mit benachbarten Inner Wheel Clubs, aber auch auf nationaler und internationaler Ebene.

Freundschaften werden bei dem  Deutschlandtreffen, der European Rally und der IIW Convention gepflegt.


Weitere Informationen über unsere Distrikte und Clubs finden Sie auf den entsprechenden Homepages, siehe Button Clubs/Distrikte.

International Inner Wheel ist eine von den Vereinten Nationen anerkannte nicht-staatliche Organisation und gehört zu den größten internationalen Frauenvereinigungen. Als Non Governmental Organisation (NGO) hat Inner Wheel einen beobachtenden Status im Wirtschafts- und Sozialrat der UNO. Delegierte von Inner Wheel sind bei den UNO-Zentren in Genf, New York und Wien akkreditiert.

www.internationalinnerwheel.org

Aktuell gibt es 3895 Inner Wheel Clubs in 175 Distrikten mit über 110.000 Mitgliedern in 104 Ländern der fünf Erdteile. Ihre Dachorganisation ist International Inner Wheel mit Sitz in Altrincham (Großbritannien)

Bina Yvas

IIW President

Beatrix von Fasong

Nationale Repräsentantin

Bina Yvas - International Inner Wheel President 2020-2021

Den Wandel bewirken

Dr. Bina Vyas

IIW President 20-21

Inner Wheel ist die größte Frauen Service Organisation der Welt, deren hundertjähriges Bestehen wir im Jahr 2024 feiern werden. In den letzten 96 Jahren haben sich die Zeiten geändert, die Bedürfnisse, die humanitären Probleme, die Technologie und die Anforderungen an die Infrastruktur haben sich völlig verändert. Inner Wheel hat sich seit Jahren auf Veränderungen eingestellt. Wir müssen jedoch mit dem Wandel der Zeit Schritt halten. Eigentlich müssen wir eine Vision haben, um den kommenden Veränderungen immer einen Schritt voraus zu sein.

Es sind jedoch wir, die Mitglieder von Inner Wheel, die letztlich Initiativen ergreifen und einen strukturierten Ansatz verfolgen müssen, um unsere Programme und unsere Wertvorstellungen weiterhin zu erfüllen.

Wir müssen international Einfluss nehmen, indem wir uns auf nachhaltige große Entwicklungsprojekte in unserer Service Organisation konzentrieren, mehr Clubs gründen und Inner Wheel durch unsere Arbeit in der Öffentlichkeit bekannt machen.

Inner Wheel ist bei den Vereinten Nationen in der Kommission für den Status von Frauen und Mädchen vertreten. Von Zeit zu Zeit haben die Vereinten Nationen den NGOs Empfehlungen gegeben, an denen wir uns orientieren sollten. Die Vereinten Nationen erwarten von uns, dass wir bei der Umsetzung von Programmen für Jugend, Frauen und Senioren, gemäß ihren Richtlinien helfen.

Inner Wheel muss die Empfehlungen der UNO umsetzen, um Veränderungen in den Entwicklungsprogrammen unserer Service-Organisation  zu bewirken.

Wir müssen den Wandel vor dem 100jährigen Jubiläum bewirken:

in unserem Denken,

unserer Einstellung,

unserem Handeln,

unseren zwischenmenschlichen Beziehungen,

unserer Kommunikation,

in dem Bekanntheitsgrad unserer Vereinigung Inner Wheel,

in dem Wachstum unsere Organisation sowohl finanziell als auch in der Zahl unserer Mitglieder und in der Zusammenarbeit mit anderen gleichgesinnten Organisationen und durch die Schaffung von Netzwerken.

Während wir uns auf das Jahr der Hundertjahrfeier zubewegen, lassen Sie uns die Veränderungen umsetzen.         

Wir haben den strategischen Plan und die Ziele unserer eigenen Organisation:

Mitgliederwachstum

Gezielte Erhöhung von Clubgründungen

Anregung  junger Clubs mit jungen Mitgliedern (18-25 Jahre)

Entwicklungsprojekte für Mädchen (12-25 Jahre)

Konzentration auf Projekte zu den Empfehlungen der Vereinten Nationen

Förderung der Bekanntheit von Inner Wheel auf Club-, Distrikt- und internationaler Ebene

Schaffung eines Bewusstseins für Gesundheit, finanzielle Unabhängigkeit und Bildung bei unseren eigenen Mitgliedern und den Frauen weltweit

Gleichgesinnte kooperierende Organisationen in die engere Wahl zu ziehen und die Kommunikation mit ihnen herzustellen

Unterstützung gemeinsamer Führung

Durchführung gemeinsamer Internationale Projekte  

Wenn wir all dies erreichen wollen, müssen wir den positiven Wandel bewirken, indem wir unsere eigenen Mitglieder unterstützen, indem wir sie beraten, indem wir sie als Führungskraft mit eigenen Rechten anerkennen, akzeptieren und an ihr Vorbild glauben.

Nur dann können wir stolze Mitglieder einer so wunderbaren Organisation sein, effektiver zur Entwicklung beitragen und dann einen Hoffnungsschimmer in das Leben der Bedürftigen und Unterprivilegierten bringen. Unser Privileg ist es eine Möglichkeit zu haben, denen zu dienen, die uns brauchen.

Nichts darf uns daran hindern, zu einer Kraft zu werden auf die sich die Welt verlassen kann.

Lassen Sie uns  gemeinsam den Wandel bewirken, um positive, wichtige und sinnvolle Veränderungen in der Welt herbeizuführen.

Die Welt wartet auf uns .......

 
   |   
   |