schliessen
Home
Inner Wheel
Ämter
Deutschlandebene
Clubs / Distrikte
Mitgliederservice
Termine
Intern
Grußwort


Liebe Inner Wheel Freundinnen in Deutschland,


in wenigen Tagen ist Weihnachten, das Fest der Liebe. Wir suchen gerade in diesen Tagen nach Gemeinsamkeit und Geborgenheit. Und wenn wir uns Zeit nehmen für unsere Liebsten und Nächsten und auch für uns selbst, tut dies der Seele und auch dem Körper gut. Achtsamkeit, wertschätzendes Miteinander und Zusammenhalt, Standing Together, sind Inner Wheel Werte, die uns allen am Herzen liegen und gepflegt werden wollen.

Zum Ende des Jahres halten wir inne, bedenken die erlebten Ereignisse und richten uns auf das Kommende aus. Wir blicken mit Dankbarkeit auf das abgelaufene und zuversichtlich auf das neue Jahr.

Jeder einzelnen Inner Wheel Freundin möchte ich heute von Herzen danken für ihr großes Engagement für Inner Wheel in den vergangenen Monaten. Sie persönlich haben dazu beigetragen, dass Leid gemindert werden konnte, dass besonders Kinder und Frauen, aber auch alte und benachteiligte Menschen unterstützt, ihnen Hoffnung und Zukunftsmut geschenkt werden konnte. Sie haben sich dort engagiert und Ihre persönliche Lebenszeit geschenkt, wo das soziale Bindegewebe brüchig geworden, wo Hilfe nötig ist.    . . .

Bitte Foto anklicken


Grußwort Nationale Repräsentantin Dorothée Remmler-Bellen

„Standing together“

Liebe Inner Wheel Freundinnen,

gemeinsam mit der Deputy Manuela Hiller von Gaertringen-Krapf begrüße ich Sie herzlich zu Beginn unseres Inner Wheel Jahres 2021/22.

Allen Inner Wheel Freundinnen, die heute ein neues Amt antreten oder ein solches weiterführen wünschen wir von Herzen ein gutes Gelingen und viel Freude an ihren Aufgaben und danken für ihr großes Engagement für Inner Wheel.

„Standing together, das Motto für mein Jahr als Ihre Nationale Repräsentantin, steht gleichermaßen für Stärke wie für gegenseitige Unterstützung und Verbundenheit. „Standing together“ hat in Bezug auf Inner Wheel für mich viele Dimensionen. Einige werden auch in unserem Inner Wheel Song beschrieben, dessen Titel mich zu meinem Motto für das Inner Wheel Jahr 2021/22 inspiriert hat.

Einige Facetten möchte ich hier aufzeigen:

Standing together: Verantwortung für die Zukunft übernehmen und als starke Gemeinschaft die anstehenden Herausforderungen meistern.
Standing together: ein tragfähiges Netz bilden, das Hilfe schenkt, Hoffnung gibt und Zukunft mitgestaltet
Standing together: in den Clubs, den Distrikten, in Deutschland, Europa und weltweit
Standing together: vernetzt auch zwischen allen Ebenen und verschiedenen Clubs, Distrikten und Ländern; dabei die vielfältigen Kompetenzen und Ressourcen nutzen
Standing together: mit der European Rally in Berlin 2022 ein starkes positives Zeichen für den europäischen Gedanken setzen
Standing together: unser gemeinsames Engagement für das Deutschlandprojekt zum 100-jährigen Bestehen von Inner Wheel, um damit benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine Perspektive geben zu können
Standing together: bei der intensiven Arbeit zur Entwicklung der Deutschen Bye Laws
Standing together: Jung und Alt bei Inner Wheel miteinander verbinden; die Bedürfnisse älterer wie jüngerer Frauen ernst nehmen und flexible Lösungen entwickeln
Standing together: als Gemeinschaft starker Frauen, die anpacken, mit Herz und Verstand
Standing together: in Deutschland und in Europa, der Wiege der humanistischen Renaissance
Standing together:
getragen von einer Kultur gegenseitiger Wertschätzung; miteinander reden, statt übereinander, miteinander diskutieren, Lösungen entwickeln.
Standing together:
für die Werte von Inner Wheel


Inner Wheel ist eine einzigartige Gemeinschaft von engagierten Frauen. Lassen Sie uns gemeinsam - Standing together - unsere vielfältigen Ressourcen noch intensiver nutzen, um die Potenziale und Schätze von Inner Wheel zum Leuchten zu bringen.

Ich möchte dazu beitragen, dass wir - Standing together - eine Kultur des Vertrauens und Zutrauens entwickeln, in der jede einzelne Inner Wheelerin sich eingeladen, ermutigt und inspiriert fühlt sich aktiv einzubringen und das Rad von Inner Wheel weiterzudrehen. Das kann gelingen, wenn Standing together nicht nur ein Lippenbekenntnis ist, sondern unsere Haltung und innere Überzeugung ist.

Gemeinsam mit der Deputy Manuela Hiller von Gaertringen-Krapf wünsche ich einen frohgemuten Start in ein gelingendes Inner Wheel Jahr 2021/22.

Mit freundschaftlichen Grüßen im Geiste von Inner Wheel

Ihre

Dorothée Remmler-Bellen

Nettetal, den 1.Juli 2021


Zum Anschauen der Videobotschaft bitte das Foto anklicken:


   |   
   |